Frauen FV Sontheim - FC Alfdorf 1:2 (0:2) - Im letzten Liga-Spiel war der FCA zu Gast beim Tabellendritten in Sontheim. Mit einem Sieg hätte Sontheim die Chance auf den Aufstieg und Alfdorf die Chance auf den direkten Klassenerhalt.

Die Gäste begannen stark und gingen bereits in der 12. Minute durch Ariane Jahns in Führung. Von den Favoriten aus Sontheim kam wenig Gegenwehr, daher war die auch das 2:0 durch Ariane Jahns durchaus verdient. Nach dem Seitenwechsel erzielte Sontheim den 2:1-Anschlusstreffer in der 55. Minute und erhöhte im Anschluss den Druck auf den Ausgleich. Die Alfdorfer Hintermannschaft hielt stand und in der Schlussphase hatten die Gäste noch zwei gute Chancen auf den Ausbau der Führung.

Leider war der FCA auf die mithilfe von Hohenmemmingen angewiesen und muss nun trotz Sieg in die Relegation um den Klassenerhalt.

RELEGATION:

Mittwoch, 31.05.17, 19:30 Uhr

TFG Hofherrnweiler - FC Alfdorf

Frauen FC Alfdorf - RSV Hohenmemmingen 3:3 (0:0)

Nach der englischen Woche hatte der FCA den Tabellenzweiten bereits in den ersten Spielminuten gut im Griff. Saskia Eisinger hatte die Möglichkeit zum Führungstreffer, verpasst leider knapp. Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild, allerdings war es der Favorit, der in der 60. Minute in Führung ging. Die Antwort kam sofort - nach einem schönen Alleingang durch die gegnerische Abwehr glich Leonie Nusser zum 1:1 aus. Wiederum zwei Minuten später bereitete Uli Klotz wunderschön vor, sodass Theresa Köngeter nur noch zur 2:1-Führung für den FCA einschieben musste. Nach dem Wiederanpfiff nutzten die Gäste eine Unachtsamkeit der FCA-Abwehr zum 2:2-Ausgleich. Sinah Zipser brachte den FCA in der 75. Minute mit einem perfekten Freistoßtor wieder in Führung. Trotz Überlegenheit auf Alfdorfer Seite gelang es den Gäster erneut in der 79. Minute den Ausgleich zu erzielen und damit den 3:3-Endstand zu markieren.

Vorschau:

Sonntag, 14.05.17, Anpfiff: 10:30 Uhr

TV Steinheim - FC Alfdorf

Frauen Bezirkspokal FC Alfdorf - FC Ellwangen 0:8 (0:4) - Im Halbfinale des Bezirkspokals war der Tabellenführer der höherklassigen Regionenliga zu Gast in Alfdorf. Bereits nach einigen Spielminuten war klar, dass die große Überraschung ausbleiben wird. Ellwangen war spielerisch klar überlegen und zog verdient ins Pokalfinale ein.

Frauen FC Alfdorf - 1. FC Stern Mögglingen 0:1 (0:0) - Nachdem der FCA in der vergangenen Woche den Tabellenführer aus Sontheim geschlagen hatte, war diese Woche der nächste starke Gegner zu Gast. Alfdorf begann sehr stark und unterband von der ersten Minute an das Zusammenspiel der Mögglinger. Auf beiden Seiten gab es gute Chancen im ersten Durchgang. Nach dem Seitenwechsel konnte Mögglingen in der 61. Minute die Führung erzielen. Auf der anderen Seite hatte auch Alfdorf eine Großchance, doch Leonie Nusser traf leider nur den Pfosten. 

Das Spiel war sehr ausgeglichen, ein Remis wäredurchaus drin gewesen. Mit diesem Sieg zieht Mögglingen an Sontheim vorbei und übernimmt erneut die Tabellenspitze.

Vorschau:

Sonntag, 23.04.17, Anspiel 10:30 Uhr

SV Germania Fachsenfeld - FC Alfdorf